Licht – neue Single

Dunkelheit scheint allgegenwärtig in unserer Zeit. Sie steht für die Kämpfe, die wir Tag um Tag ausfechten, für Niederlagen, denen wir uns geschlagen geben müssen sowie für die kaum greifbare und doch existentielle Angst unseres Daseins. Ihr gegenüber steht eine Kraft, die kaum manifester ist und doch so überwältigend schön ist. Sie steht für Liebe, Geborgenheit, Hoffnung und Leidenschaft – Licht! Die ewige Dualität von Licht und Schatten beeinflusst uns von je her. Die Heart entflammen das gleißende Licht aufs Neue in allen, die noch nicht bereit sind, für etwas von 0 bis Unendlich zu gehen. In einem jeden von uns brennt ein Feuer, für das zuerst der richtige Zündstoff gefunden werden muss und mit Licht geben die 4 Hamburger Hardcorer von Die Heart der langen Suche danach den passenden Zunder!

Zuerst stürmt uns mit melodiöser, aber auch brachialer Motivation eine Strophe entgegen, die unmissverständlich klar macht, dass der Weg zum Licht nicht einfach ist. „Es wird dreckig, blutig, stürmisch und rau“ schreit Sänger Niels heraus und macht im Nachsatz klar, dass sich Anstrengung und die Strapazen, die man in seine Leidenschaft investiert, auf jeden Fall rentieren werden.

Der Refrain wird getragen von der herzzerreißenden Stimme von Bassist Nille. „Ich entflamm dieses Licht, doch du siehst es nicht“ spricht in wundervoller Melodie von der kläglichen Suche nach eben jener Leidenschaft. Mit der Endzeile „ich weiß du wirst das Licht irgendwann sehen“ zeigen Die Heart vehement mit dem Finger auf die Hoffnung. Ein jeder kann seine Passion finden, es ist nur eine Frage der Zeit – das ist nach diesem Song jedem klar!

Mit Licht liefern Die Heart feinsten Motivationsrock, bei dem vor einem Mix aus ungestümem Hardcore und filigranen Pop-Melodien nicht zurückgeschreckt wird, diese Antonyme eher zu Synonymen ausgeformt werden. Die Heart lassen den Lichtstrahl in unserem Inneren erneut aufblitzen und geben uns das Rüstzeug an die Hand, diesen aufzufangen an trostlosen wie auch heiteren Tagen!

Tourdaten

16.02.2019  Pluto Herne – Stadtteilzentrum
17.02.2019  Köln – MTC
28.02.2019  Berlin – Maze
01.03.2019  Hamburg – Hafenklang
02.03.2019  Hannover  – Lux

Über uns

Anfang 2016 fanden die 4 Hamburger von Die Heart sich zusammen und entschieden, einem eingeschlafenen Genre wieder neues Leben einzuhauchen. Die Musik von Die Heart versieht die Vehemenz und Hartnäckigkeit von klassischem Hardcore mit einem modernen Herz. Sie verbinden deftige Riffs und harte Breakdowns mit passend eingesetzten Elektro-Elementen, harmonisieren brutale Gitarrensounds mit tanzbaren Beats und kombinieren aggressive Shouts mit kraftvollem und bildschönem Melodiegesang. Ständig auf der Suche nach neuen Sounds, erweitert sich das Repertoire von Die Heart unaufhaltsam immer weiter.

„So unterschiedlich wie die Menschen auf der Welt sind, so sind auch wir vier. Jeder von uns zieht seine Inspiration aus anderen Quellen und so konnte für uns keine Musik entstehen, die wie eine andere ist, sondern nur unsere Eigene.“

Nachdem die Band auf ihrer ersten EP All For One 2016 und dem Debutalbum Stay Heart 2017 noch englischsprachig sang, sind die Texte seit der EP Monument 2018 deutschsprachig und so soll es auch für das Frühjahr 2019 geplante neue Album der Band bleiben. Live und auf Touren mit Bands wie u.A. Caliban, Bury Tomorrow, While She Sleeps und In Hearts Wake überzeugt die Band das Publikum mit ihrer energetisch intensiven Live-Show  und einer perfekt abgestimmten Licht-Show.

Die Musik von Die Heart füllt mit ihrem einzigartigen und innovativen Crossover-Stil eine Lücke in der musikalischen Landschaft. In ihrer unbändigen Diversität liefern sie den perfekten Wegbegleiter für jede Atmosphäre. Auf dem Dancefloor, im Hip-Hop-Club, auf der nächsten Demo oder mitten im Moshpit – stay heart.

Blog

Irgendwie schreibt man das ja immer, aber wir lügen nicht, wenn wir sagen, dass wir wahnsinnig stolz auf das Ergebnis unseres neuen Songs und Videos „Licht“ sind!

Der Song berührt uns inhaltlich sehr und wir hoffen, dass Ihr auch ein bisschen Freude mit dem Song haben werdet.

stay 🖤

Song produced, mixed and mastered by Uebersound Studios Hamburg – Recording, Mixing, Mastering
Video produced by Daniel Prieß